Dezember 2007 archive

Tag der Wahrheit..

Da ich nicht schlafen kann kann ich mich ebensogut noch abmelden: Diese Woche ist bei uns in der Firma der Tag der Wahrheit. Jeder erfährt, ob er gekündigt wird, oder nicht, und wenn nicht, was seine Aufgabe zukünftig sein wird. Da die Woche stressig und vor allem emotional sehr belastend werden wird melde ich mich …

Continue reading

Heute nur Musik?

Ja. Heute nur Musik.

Continue reading

Enormer Gammeltag

Ich bin ja krank geschrieben – drei Tage, wegen ekigem Schnupfen. Gestern – dem ersten Tag – ging nicht ganz so viel, weil ich doch noch etwas im Arsch war. Da war ich sogar noch draußen vor der Tür, und war z.B. auch mal was einkaufen. Wenn man krank ist lebt es sich nicht so …

Continue reading

Swiss Miss – Marshmallows

Wie angekündigt habe ich mir „Swiss Miss“ besorgt, ein amerikanisches Kakaopulver. Eigentlich ist Kakao ja nichts für mich, neuerdings komme ich damit aber sehr gut zurecht.

Continue reading

Ein Wohnungsstöckchen

Ein Stöckchen zur Wohnung.

Continue reading

Der Kunde ist Könich.

Hähä. Zum Skandal um die vom BKA abgefangene Post von Berliner Zeitungen ein Kommentar der Berliner Morgenpost:

Continue reading

Web-Treibereien VIII – Die britische Küche

Der achte und letzte Teil befasst sich mit der britischen Küche.

Continue reading

Web-Treibereien VII – Warum nur?

Ich bin ein wenig aufs Essen fixiert, das gebe ich wohl zu. So auch in Teil sieben, wo ich mich frage..

Continue reading

Web-Treibereien VI – Das schweizer Mädel

Vom Kaufhaus übers kaufen zurück zur amerikanischen Lebensweise.

Continue reading

Web-Treibereien V – Nur rumgetrieben

In Teil fünf treibe ich mich fokuslos herum – und lande in Paris, Tokyo, Berlin und Leverkusen.

Continue reading